ANTWORTEN AUF HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Wo ist Pflanzenwerk Naturkosmetik erhältlich?

PFLANZENWERK Naturkosmetik ist über den Onlineshop HIER erhältlich, oder über unsere PARTNERINNEN in Österreich. Wir freuen uns auch, wenn Sie uns auf einem der MÄRKTE besuchen, bei denen wir zu Gast sind.

Nach welchem Verfahren werden die Seifen hergestellt?

Unsere Naturseifen werden kalt verseift. Nach diesem traditionellen Herstellungsverfahren werden die hochwertigen Zutaten langsam und schonend bei niedrigen Temperaturen in die Lauge eingerührt. Das auf diese Weise beim Verseifungsprozess entstandene Glyzerin bleibt zur Gänze in der Seife erhalten und wirkt besonders hautpflegend.

Wie lange reifen die Seifen bevor sie verkauft werden?

Die Verseifung unserer Seifen findet in Holzkisten statt. Die frischen Seifen werden per Hand geschnitten,  kühl und dunkel gelagert und reifen anschließend mindestens sechs Wochen bevor sie verkauft werden. Durch die Lagerung und Reifung baut sich der zunächst hohe ph-Wert der Seifen ab, zudem werden sie fester und verbrauchen sich nicht so rasch.

Ist PFLANZENWERK Naturkosmetik BIO zertifiziert?

PFLANZENWERK Naturkosmetik ist nach EU – Kosmetikverordnung zertifiziert und notifiziert. Sie entspricht den Leitlinien des Naturkosmetik-Codex im österreichischen Lebensmittelbuch „Naturkosmetik gemäß Codex Kapitel B33“. Ein zusätzliches Bio oder Naturkosmetik Siegel wäre ein großer finanzielle Aufwand für uns, der sich in den Preisen widerspiegeln würde. Zudem ist der enorme administrative Aufwand für uns als EPU im Moment nicht möglich.

Wie werden die Produkte von PFLANZENWERK verpackt?

Im Sinne der Nachhaltigkeit arbeiten wir ständig daran unsere Produkte und deren Verpackung bestmöglich zu gestalten. Unsere Naturseifen sind in 100 % abbaubarem Naturkarton verpackt. Die Deocremen werden in Glastiegel abgefüllt.